Rollentrainer

Rollentrainer Vergleich

Im Winter ist es nicht immer möglich, eine Runde Fahrrad zu fahren. Auch an Regentagen macht es nicht wirklich Spaß, an der frischen Luft eine Runde Fahrrad zu fahren. Wer trotzdem nicht auf das Fahrrad fahren verzichten möchte, der sollte einen Rollentrainer verwenden. Für ein ausgewogenes Fitnesstraining sind die Rollentrainer eine gute Wahl. Anfang der 2000er Jahren gab es einen regelrechten Spinning- und Indoor Cycling Boom. Nach wie vor sind Indoor Varianten sehr beliebt. Der Rollentrainer kann alleine Zuhause oder in einem Fitnessstudio genutzt werden. Durch ein regelmäßiges Training können einige Kalorien verbrannt werden. Rollentrainer können in den unterschiedlichsten Varianten genutzt werden:

Das wichtigste kurz zusammengefasst

  • Klassischer Rollentrainer
    Bei einem Rollentrainer wird ähnlich wie beim Fahrradfahren kräftig in die Pedale treten. Anstatt des hinteren Rades befindet sich dort eine spezielle Halterung. Der Trainer wird also nicht vorwärts bewegt, sondern funktioniert ähnlich wie ein Ergometer.
  • Das eigene Fahrrad nutzen
    Für ein Rollentraining ist es möglich, dass das eigene Fahrrad verwendet wird. Es wird mit Hilfe eines Schnellspanners fixiert. Das Vorderrad kann bei Bedarf ebenfalls durch eine rutschfeste Halterung festgemacht werden.
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene
    Ein Rollentrainer ist nicht etwas für Profis. Auch Anfänger kommen schnell damit zurecht. Die meisten Rollentrainer sind stabil verarbeitet und sorgen für einen sicheren Stand. Mit dem Trainingsgerät kann auch im Winter optimal trainiert werden.
BildTacx Rollentrainer Blue MaticRockBros RollentrainerElite Rollentrainer Qubo Power MagElite Rollentrainer Arion MagTacx Rollentrainer Antares T1000Relaxdays RollentrainerElite Rollentrainer Novo Mag Speed
ProduktTacx Rollentrainer Blue MaticRockBros RollentrainerElite Rollentrainer Qubo Power MagElite Rollentrainer Arion MagTacx Rollentrainer Antares T1000Relaxdays RollentrainerElite Rollentrainer Novo Mag Speed
Kundenbewertung auf Amazon
147 Bewertungen

3 Bewertungen

3 Bewertungen

15 Bewertungen

29 Bewertungen

53 Bewertungen

78 Bewertungen
Zum Angebot
Sparpotential durch aktuelle AngeboteDu sparst: € 15,82 (10%)Du sparst: € 116,69 (43%)Du sparst: € 6,00 (3%)Du sparst: € 89,01 (43%)
Eigenschaften von Amazon
  • Standalone-Training
  • Lenker-Widerstandshebel mit 10 Stufen
  • Auch für 29Zoll MTBs kompatibel
  • Magnetbremse mit 8 Dauermagneten und 1 kg Schwungrad
  • Max. Widerstand 700 Watt
  • ✅ GEEIGNET: Für 26-28'' MTB, 700C Rennrad, Eingang/Fixie geeignet
  • ✅ MIT MAGNETGERÄT: Dadurch ist Widerstand verstellbar(Ohne Kabel Kontroller)
  • ✅ BELASTBARKEIT: Unter 135KG
  • ✅ DREIECKSTÜTZE: Stabiler
  • ✅ FALTBAR: Raum zu speichern
  • Neuer Crono Qubo Kompaktrahmen für optimale Stabilität und realistisches Fahrgefühl
  • Neues Fast Fixing System
  • Neuer sequentieller Bedienhebel mit 8 Stufen
  • Passend für alle Räder mit Ø von 20'' bis 29''
  • 3 magnetische Widerstandsstufen
  • Extrem stabil: Der sehr leichte Rahmen besteht aus hochwiderstandsfähigem Thermoplast und hält auch harten Sprints stand
  • Besondere Rollen in Parabolform sorgen für besseren Rundlauf, mehr Sicherheit und ein verbessertes Gleichgewicht
  • Schnell aufs Rad, Schluss mit Stützen - ein integriertes Trittbrett erleichtert das Auf- und Absteigen
  • Leicht und zusammenklappbar
  • Schwere konische Rollen
  • Auf 80 cm zusammenschiebbar, leicht zu transportieren
  • Bauart: lose Rolle
  • Bremssystem: ohne Bremssystem
  • Indoor Fahrradfahren bei schlechtem Wetter, Winter oder mit der Lieblings-TV-Serie
  • Wird fertig zusammengebaut geliefert - schnelle Montage dank Schnellspanner - Achtung: Sie benötigen eine Hohlachse, damit der mitgelieferte Schnellspanner montiert werden kann!
  • Geeignet für alle gängigen Fahhrräder mit Reifengröße von 650 - 720 mm oder 26-28"
  • Aus massivem Stahl, der für Stabilität & Standsicherheit sorgt
  • Mit 7 Gängen für verschiedene Schwierigkeitsstufen & variierbares Training
Preis€ 141,89 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 64,99 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 152,26 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 302,73 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 189,00 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 81,37 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 119,99 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon PrimePrimePrimePrimePrime
BildTacx Rollentrainer Blue Matic
ProduktTacx Rollentrainer Blue Matic
Kundenbewertung auf Amazon
147 Bewertungen
Zum Angebot
Sparpotential durch aktuelle AngeboteDu sparst: € 15,82 (10%)
Eigenschaften von Amazon
  • Standalone-Training
  • Lenker-Widerstandshebel mit 10 Stufen
  • Auch für 29Zoll MTBs kompatibel
  • Magnetbremse mit 8 Dauermagneten und 1 kg Schwungrad
  • Max. Widerstand 700 Watt
Preis€ 141,89 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon Prime
BildRockBros Rollentrainer
ProduktRockBros Rollentrainer
Kundenbewertung auf Amazon
3 Bewertungen
Zum Angebot
Sparpotential durch aktuelle Angebote
Eigenschaften von Amazon
  • ✅ GEEIGNET: Für 26-28'' MTB, 700C Rennrad, Eingang/Fixie geeignet
  • ✅ MIT MAGNETGERÄT: Dadurch ist Widerstand verstellbar(Ohne Kabel Kontroller)
  • ✅ BELASTBARKEIT: Unter 135KG
  • ✅ DREIECKSTÜTZE: Stabiler
  • ✅ FALTBAR: Raum zu speichern
Preis€ 64,99 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon PrimePrime
BildElite Rollentrainer Qubo Power Mag
ProduktElite Rollentrainer Qubo Power Mag
Kundenbewertung auf Amazon
3 Bewertungen
Zum Angebot
Sparpotential durch aktuelle AngeboteDu sparst: € 116,69 (43%)
Eigenschaften von Amazon
  • Neuer Crono Qubo Kompaktrahmen für optimale Stabilität und realistisches Fahrgefühl
  • Neues Fast Fixing System
  • Neuer sequentieller Bedienhebel mit 8 Stufen
  • Passend für alle Räder mit Ø von 20'' bis 29''
Preis€ 152,26 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon PrimePrime
BildElite Rollentrainer Arion Mag
ProduktElite Rollentrainer Arion Mag
Kundenbewertung auf Amazon
15 Bewertungen
Zum Angebot
Sparpotential durch aktuelle Angebote
Eigenschaften von Amazon
  • 3 magnetische Widerstandsstufen
  • Extrem stabil: Der sehr leichte Rahmen besteht aus hochwiderstandsfähigem Thermoplast und hält auch harten Sprints stand
  • Besondere Rollen in Parabolform sorgen für besseren Rundlauf, mehr Sicherheit und ein verbessertes Gleichgewicht
  • Schnell aufs Rad, Schluss mit Stützen - ein integriertes Trittbrett erleichtert das Auf- und Absteigen
  • Leicht und zusammenklappbar
Preis€ 302,73 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon Prime
BildTacx Rollentrainer Antares T1000
ProduktTacx Rollentrainer Antares T1000
Kundenbewertung auf Amazon
29 Bewertungen
Zum Angebot
Sparpotential durch aktuelle AngeboteDu sparst: € 6,00 (3%)
Eigenschaften von Amazon
  • Schwere konische Rollen
  • Auf 80 cm zusammenschiebbar, leicht zu transportieren
  • Bauart: lose Rolle
  • Bremssystem: ohne Bremssystem
Preis€ 189,00 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon Prime
BildRelaxdays Rollentrainer
ProduktRelaxdays Rollentrainer
Kundenbewertung auf Amazon
53 Bewertungen
Zum Angebot
Sparpotential durch aktuelle Angebote
Eigenschaften von Amazon
  • Indoor Fahrradfahren bei schlechtem Wetter, Winter oder mit der Lieblings-TV-Serie
  • Wird fertig zusammengebaut geliefert - schnelle Montage dank Schnellspanner - Achtung: Sie benötigen eine Hohlachse, damit der mitgelieferte Schnellspanner montiert werden kann!
  • Geeignet für alle gängigen Fahhrräder mit Reifengröße von 650 - 720 mm oder 26-28"
  • Aus massivem Stahl, der für Stabilität & Standsicherheit sorgt
  • Mit 7 Gängen für verschiedene Schwierigkeitsstufen & variierbares Training
Preis€ 81,37 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon PrimePrime
BildElite Rollentrainer Novo Mag Speed
ProduktElite Rollentrainer Novo Mag Speed
Kundenbewertung auf Amazon
78 Bewertungen
Zum Angebot
Sparpotential durch aktuelle AngeboteDu sparst: € 89,01 (43%)
Eigenschaften von Amazon
Preis€ 119,99 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon PrimePrime
  Zuletzt aktualisiert am 21. September 2018 um 13:29 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Rollentrainer Test, Vergleich oder Preisvergleich?

Tests von Experten für Rollentrainer mit dem entsprechenden Testsieger finden Sie auf anderen Seiten, denn wir bieten Ihnen einen Rollentrainer Vergleich an. Mit unserer übersichtlichen Rollentrainer Tabelle bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Rollentrainer optimal gegenüberzustellen und den Preis oder die Extras abzuwägen. So finden auch Sie den richtigen Rollentrainer, welches Ihren Wünschen entsprechen wird.

Neben unserer Rollentrainer Produkttabelle, die Sie zuverlässig auf die Rollentrainer-Angebote von Amazon weiterleitet, bieten die Filialen wie Decathlon immer wieder abwechselnde Angebote an. Aktionen mit hochwertigen Modellen von Rollentrainer wie von Elite oder Tacx finden Sie außerdem bei anderen Sportfachgeschäften. Beim Ihrem persönlichen Rollentrainer Test merken Sie selbst, welches der Modelle entsprechend Ihrer Bedürfnisse die beste Unterstützung bietet.

Was ist ein Rollentrainer?

Ein Rollentrainer ist eine spezielle Trainingsvorrichtung, mit dem das Fahrradfahren auf der Straße simuliert werden kann. Mit dem Gerät kann jede Trainingseinheit optimiert werden. Hierfür stehen einige Bremssysteme zur Verfügung. Beim Kauf eines Rollentrainers sollte immer auf eine gute Qualität Wert gelegt werden. Viele Geräte bieten den Vorteil, dass sie einen niedrigen Geräuschpegel verursachen. Ein hochwertiger Rollentrainer ist perfekt für Sportler geeignet, die auch im Winter ausreichend trainieren möchten. Bei Wind und Wetter kann mit der kompakten Roll Vorrichtung ein anspruchsvolles Workout im eigenen Wohnzimmer gestartet werden. Viele Rollentrainer sind klappbar. Dadurch können sie bei Nichtgebrauch ganz einfach verstaut werden. Ein Transport mit dem Fahrzeug ist ebenfalls kein Problem. Rollentrainer lassen sich leicht bedienen. Sie sorgen dafür, dass die Bein- und Pomuskeln wie beim Fahrrad fahren trainiert werden. Durch ein regelmäßiges Training ist ein gesunder Muskelaufbau möglich. Bei einem Rollentrainer wird in der Regel nicht viel Platz benötigt. Das Gerät wird auf eine Dämmmatte aufgebaut und kann somit in der Lautstärke minimiert werden. Durch ein Rollengerät kann die Koordinationsfähigkeit und die Balance trainiert werden. Bei vielen Geräten lässt sich der Widerstand individuell eingestellt werden.

Wie funktioniert ein Rollentrainer?

Damit ein Rollentrainer auch jederzeit den hohen Belastungen eines Trainings Standhalten kann, muss er robust verarbeitet sein. Für die Herstellung wird meistens ein solider Stahlrahmen verwendet. Das Hinterrad wird leicht angehoben und wird mit Hilfe von zwei Bügeln, einem sogenannten Nockenhebel festgeklemmt. Umso breiter der Stand ist, umso besser kann sich das Gewicht des Fahrers verteilen. Dadurch ist ein sicheres Training möglich. Viele Modelle sind statisch. Andere Rollentrainer sind auch flexibel nutzbar. Diese Geräte erlauben auch eine seitliche Bewegung. Das hat den Vorteil, dass ein realistisches Fahrgefühl simuliert werden kann. Durch seine kompakte Form, können die Rollentrainer bequem transportiert werden. Gleichzeitig kann das Gerät auch in kleinen Räumen bequem genutzt werden. Bei einem Rollentrainer kann der Tretwiderstand über eine Bremse gesteuert werden.
Je nach Modell stehen die unterschiedlichsten Bremssysteme zur Verfügung. Die meisten Rollentrainer sind mit Magnetbremssystemen versehen. Mit Hilfe eines Magnetfelds wird die Bremskraft erzeugt. Mit einem Hebel, der sich am Lenker des Gerätes befindet, kann ein Widerstand zwischen 700 und 1000 Watt verändert werden. Eine weitere Möglichkeit ist eine Motorbremse. Bei einer Motorbremse funktioniert die Zuschaltung des Widerstands dynamisch. Ein kleines Manko ist, dass die Motorbremsen an eine Steckdose angeschlossen werden sollen. Ein Rollentrainer, der mit einer Fluid Technologie ausgestattet ist, wird über eine Turbine gesteuert. In ihr dreht sich das Fluid wie zum Beispiel Öl. Weitere Widerstandseinheiten können Luftwiderstand oder elektronische Bremssysteme sein.

Welche Arten von Rollentrainer gibt es?

Rollentrainer sollten immer passend zur eigenen Körpergröße gekauft werden. Für ein Training stehen die unterschiedlichsten Rollentrainer zur Verfügung. Ein praktisches Modell mit Luftwiderstand ist eine der günstigste Variante. Der Widerstand kann bei diesen Sportgeräten nur begrenzt eingestellt werden. Diese Geräte sind vor allem die Sportler gedacht, die eine lauter Geräuschpegel nicht stört. Dafür erhält man das moderne Gerät zu einem fairen Preis. Einen anderen Widerstand bieten Rollentrainer mit Magnetwiderstand. Sie sind vom Geräuschpegel etwas leiser, wie die Modelle mit Luftwiderstand. Bei einem derartigen Rollentrainer muss aufgepasst werden, dass man sich nicht die Hände verbrennt. Einige Geräte sind mit einem eingebauten Lüfter ausgestattet. Vor einem Kauf sollte aus Sicherheitsgründen darauf geachtet werden, dass der Lüfter vorhanden ist.
Ein Rolltrainer mit Magnetwiderstand lässt sich nur an der Widerstandseinheit regulieren. Das kann beim Training etwas behindern. Aber auch bei Rolltrainern, die mit einem Magnetwiderstand ausgestattet sind, gibt es einige Modelle, die den Widerstand durch einen Hebel am Lenker einstellen lassen. Eine weitere Möglichkeit sind Rollentrainer mit Strömungswiderstand. Diese Geräte sind während des Trainings sehr leise. Die Anschaffungspreise der Rollentrainer sind zwar etwas höher, dafür sind die Trainingsgeräte aber robust verarbeitet und können dadurch über viele Jahre genutzt werden. Einige Sportler entscheiden sich für Rollentrainer mit elektromagnetischem Widerstand. Sie bieten anders als die anderen Varianten ein dreidimensionales Fahrerlebnis. Das Gerät kann ganz bequem mit dem Fernseher gekoppelt werden. Über den Fernseher kann der Sportler seine Trainingsdaten ablesen. Natürlich ist das Gerät eine der teuersten Varianten, dafür bietet der Rollentrainer viele Funktionen und ausreichend Spaß.

Worauf sollte beim Kauf eines Rollentrainers geachtet werden?

Beim Kauf eines Rollentrainers sollte immer auf solide Standbeine und einem robusten Rahmen geachtet werden. Dadurch hat man bei regelmäßigen Trainingseinheiten ein sicheres Fahrgefühl. Auch auf die Lautstärke des Gerätes sollte geachtet werden. Einige Geräte haben einen leisen Klang, sodass Nachbarn oder Familienmitglieder durch das Training nicht gestört werden. Durch einen Holzboden kann das Geräusch häufig verstärkt werden. Daher sollte bei einem derartigen Boden eine zusätzliche Matte verwendet werden. Dadurch können die Klänge etwas gedämpft werden. Ein weiteres Auswahlkriterium ist für viele Sportler der Preis. Für Anfänger sind günstige Geräte wie zum Beispiel Rollentrainer mit einer Luftwiderstandsbremse sehr gut geeignet. Rollentrainer sind bereits ab 100 Euro erhältlich. Für Profis bietet sich der Kauf von Rollentrainer an, die über eine Ergometer Funktion verfügen. Diese Geräte sind besonders dann optimal, wenn die Trainingserfolge aufgezeichnet werden sollen. Ein Ergometer wird immer direkt am Lenker angebracht. Das hat den Vorteil, dass alle wichtigen Daten auf einem Blick erkennbar sind. Bei den meisten Modellen kann die Wegstrecke, die Trittfrequenz, die Geschwindigkeit, die Zeit und die Wattzahl abgelesen werden. Bei manchen Geräten kann auch ein Höhen- oder Steigungsunterschied und die Herzfrequenz angezeigt werden. Diese Funktionen sind Pluspunkte der Geräte, die den Sportlern einen hilfreichen Dienst erweisen. Die Trainingserfolge können gespeichert werden, sodass sie eine gute Motivation zum Weitermachen sind.