Festplattenrecorder

Festplattenrecorder Vergleich

Im Zeitalter des digitalen Fernsehens kommt es nicht nur auf einen hochwertigen Fernseher an, sondern auch auf ein hochwertiges Aufnahmegerät. Festplattenrecorder sind in diesem Bereich die erste Wahl, da sie Ihnen die umfangreichste technische Ausstattung bieten. Sie können Fernsehsendungen auf eine integrierte Festplatte aufnehmen und haben zuätzlich ein optisches Laufwerk in dem Gerät. Dabei kann es sich entweder um ein DVD oder Blu-ray Laufwerk handeln. Dieses ermöglicht zumindest die Wiedergabe und gelegentlich auch die Aufnahme auf DVD bzw. Blu-ray. Die Produktpaletten sind selbst bei einzelnen Herstellern sehr umfangreich. Sie haben deshalb die Wahl zwischen minimalistisch ausgestatteten Geräten und solchen, die beinahe zu viele Extras und Funktionen bieten. Hier erfahren Sie, worauf es bei einem Festplattenrecorder ankommt, welche Funktionen wichtig sind und auf welche Sie verzichten können.

BildWestern Digital 1TB My Book AV TVPanasonic DMR-UBC80EGKPanasonic DMR-UBC90EGKPanasonic DMR-BCT760EGAVerMedia EzRecorder 130Panasonic DMR-EX97CEGKVU+ Solo²
ProduktWestern Digital 1TB My Book AV TVPanasonic DMR-UBC80EGKPanasonic DMR-UBC90EGKPanasonic DMR-BCT760EGAVerMedia EzRecorder 130Panasonic DMR-EX97CEGKVU+ Solo²
Kundenbewertung auf Amazon
229 Bewertungen

116 Bewertungen

116 Bewertungen

116 Bewertungen

40 Bewertungen

100 Bewertungen

505 Bewertungen
Zum Angebot
Produktabmessungen

16,2 x 13,5 x 4,8 cm

20,1 x 43 x 6,8 cm

3,3 Kg

19,9 x 43 x 5,9 cm

20,3 x 15,2 x 5,1 cm

19,9 x 43 x 5,9 cm

20 x 28 x 5 cm

Artikelgewicht

889 g

3,2 Kg

20,1 x 43 x 6,8 cm

2,2 Kg

172 g

2,2 Kg

2,5 Kg

Farbe

Schwarz

schwarz

schwarz

schwarz

schwarz

schwarz

schwarz

Speicher

1000 GB

1000 GB

2000 GB

500 GB

500 GB

1000 GB

Qualität

HD

Ultra HD

Ultra HD

Ultra HD

High-Definition

HD

Full HD

Reciever

k.A.

DVB-T2, DVB-C

DVB-T2, DVB-C

DVB-T2, DVB-C

k.A.

DVB-T, DVB-C

DVB-S2

Anschlüsse

USB 3.0

USB 2.0, HDMI, CI+, Ethernet

USB 2.0, HDMI, CI+, Ethernet

USB 2.0, HDMI, CI+, Ethernet

USB, HDMI

USB, HDMI, CI+

SCART, HDMI, USB, Ethernet

Optisches Laufwerk

Blu-Ray, DVD

Blu-Ray, DVD

Blu-Ray, DVD

DVD

WLAN

Timeshift

Eigenschaften von Amazon
  • My Book AV-TV Speicher mit hoher Kapazität speziell für Ihren Fernseher, unterstützt die ATA-7 AV-Befehle für höhere Leistung
  • WD GreenPower Technology für Zuverlässigkeit im Dauerbetrieb, flexible Konfigurationsmöglichkeiten für Anordnung und Anschluss an Ihren Fernseher
  • Kompatibilität zu fast allen namhaften Herstellern von Fernsehern mit Aufnahmefunktion, optimiert für Daueraufnahmen und reibungslose Wiedergabe. Fernseher mit Aufnahmefunktion können damit Programme anhalten sowie vor- und zurückspulen.
  • Superschnelles USB 3.0 für gleichzeitiges Aufnehmen und Wiedergeben, lüfterlose Konstruktion für flüsterleisen Betrieb
  • Lieferumfang: My Book AV-TV WDBGLG0010HBK-EESN 1TB inkl. Steckernetzteil, USB 3.0-Kabel 2m, Stellfüße zur horizontalen Platzierung und Schnellinstallationsanleitung.
  • Atemberaubende 4K Bildqualität: Wiedergabe von Ultra HD Blu-ray Discs, Empfang von UHD TV und 4K VOD
  • Empfangen und Aufnehmen von zwei HD Sendern gleichzeitig auf integrierte 1 TB Festplatte und zeitversetzt fernsehen
  • Leistungsstarker HCX Prozessor mit ultra präziser 4K HDR Pro Darstellung und Chroma Processing
  • Lieblingsfilme oder eigene Videos/ Fotos zur Archivierung auf Blu-ray Disc/ DVD brennen und abspielen
  • Überall Zuhause und von unterwegs Fernsehen dank TV>IP Server, TV Anywhere Funktion sowie Fernprogrammierung
  • Standgerät
  • 3D-tauglich
  • Atemberaubende 4K Bildqualität: Wiedergabe von Ultra HD Blu-ray Discs, Empfang von UHD TV und 4K VOD
  • Empfangen und Aufnehmen von bis zu drei HD Sendern gleichzeitig auf integrierte 2 TB Festplatte und zeitversetzt fernsehen
  • Leistungsstarker HCX Prozessor mit ultra präziser 4K HDR Pro Darstellung und Chroma Processing
  • Überall Zuhause und von unterwegs Fernsehen dank TV>IP Server, TV Anywhere Funktion sowie Fernprogrammierung
  • Lieblingsfilme oder eigene Videos/ Fotos zur Archivierung auf Blu-ray Disc/ DVD brennen und abspielen
  • Empfangen und Aufnehmen von zwei HD Sendern gleichzeitig auf integrierte 500 GB Festplatte und zeitversetzt fernsehen
  • Blu-ray Laufwerk zur Archivierung von Lieblingssendungen auf Blu-ray Disc oder DVD sowie zum Abspielen von Filmen und Musik
  • Überall Zuhause und von unterwegs Fernsehen dank TV>IP Server, TV Anywhere Funktion sowie Fernprogrammierung
  • WLAN integriert und smarte Zusatzfunktionen wie HbbTV, Youtube, Netflix, Amazon Video u.v.m.
  • Elektronischer Programmführer (EPG), Stichwort Aufnahme und weitere Komfortfunktionen für einfache & schnelle Bedienung
  • Standgerät
  • 3D-tauglich
  • Fernseher Programm reservieren - einfach die lieblingsTV-Serie/ Fußballspiel aufnehmen
  • Leichte Benutzung - Mit weniger Einstellung können Sie einmalig oder täglich gleiche TV-Programm automatisch aufnehmen.
  • Praktisch - Aufnehmung, Wiederholung, Snapshoot machen und Video bearbeiten, die brauchen Sie nur eine Fernbedienung.
  • Speichern durch USB port - Externe Festplatte, USB-Stick, SD Card mit Kartenleser sind verfügbar.
  • Erstaunliche Qualität - Max. 1080p30 HD-auflösung, MP4 (Codec: H.264, AAC)
  • Empfang von HDTV über integrierten HD DVB-C Tuner sowie DVB-T Empfang
  • HD Aufnahme auf 500 GB Festplatte und Archivierung von Lieblingssendungen auf DVD
  • CI Plus-Slot für den Empfang von zusätzlichen digitalen Programmangeboten in HD-Qualität (z.B. Kabel Deutschland)
  • Einfache und schnelle Bedienung, zeitversetztes Fernsehen
  • Zusätzliche Medienvielfalt durch USB-Eingang
  • VU+ Solo² Digitaler HDTV Satelliten-Receiver
  • Geeignet für alle frei empfangbaren TV- und Radiosender
  • schneller Kanalwechsel, EPG, Videotext, HbbTV
  • Anschlüsse: LNB IN/OUT, SCART, Video, AUDIO L/R, S/PDIF, HDMI, 2 x USB, Ethernet, RS-232, Netzanschluss
  • Lieferumfang:Receiver;Fernbedienung;Bedienungsanleitung
Preis€ 92,61 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 555,49 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 809,72 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 389,99 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 89,00 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 344,95 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 279,00 *
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon PrimePrimePrimePrimePrimePrimePrime
  Zuletzt aktualisiert am 21. September 2018 um 10:29 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Das wichtigste kurz zusammengefasst

  • Die Hardware

    Die wichtigsten Hardware Merkmale sind Festplattengröße, interner Receiver optisches Laufwerk, Auflösung und Anschlüsse. Die Festplatte muss mindestens 500 GB haben. Als optisches Laufwerk ist ein DVD-Brenner sinnvoll und ein Blu-ray Brenner die beste Wahl. Der Festplattenrecorder sollte die gleiche maximale Auflösung bieten, wie Ihr Fernseher. Die Anzahl der Anschlüsse und ob ein Receiver notwendig ist richtet sich nach Ihrer TV-Empfangsart und den übrigen Geräten.

  • Kompatible Formate

    Sowohl eine möglichst große Bandbreite an abspielbaren Disc Formaten, als auch Datei Formaten ist vorteilhaft.

  • Software

    Der komplette Funktionsumfang der Software ist selten für den Nutzer von Bedeutung. Die Möglichkeit von der Festplatte auf Discs zu kopieren ist wichtig. Aufnahmen weit im Voraus planen zu können ist für die Urlaubszeit vorteilhaft. Eine zeitversetzte Wiedergabe und die automatische Erkennung von Werbung sind ebenfalls wichtig.

    Bedenken Sie, dass kein Gerät alle Ausstattungsmerkmale in einer perfekten Konstellation aufweisen wird. Überlegen Sie bei der Auswahl, welche Kompromisse Sie eingehen möchten.

Festplattenrecorder Test, Vergleich oder Preisvergleich?

Wir führen keine eigenen Festplattenrecorder Tests durch. Vielmehr erstellen wir eine Produkttabelle einzelner Festplattenrecorder die bei Amazon erhältlich sind, in denen wir bestimmte technische Daten, Ausstattungsmerkmale, Kundenbewertungen/Sternebewertungen von Amazon und Preise übersichtlich darstellen, damit Sie die Möglichkeit haben Festplattenrecorder zu vergleichen.

Um Ihren persönlichen Festplattenrecorder Testsieger zu bestimmen, ist es ratsam die Festplattenrecorder der verschiedenen Hersteller wie von Panasonic, Samsung, Philips oder Sony selbst mal in der Hand zu haben und auszuprobieren um zu testen welches für Sie persönlich am besten geeignet ist.

Immer wieder gibt es sehr günstige Festplattenrecorder Angebote bei diversen Einzelhändlern wie Media Markt oder Saturn.

Der richtige Hersteller

Hochwertige Festplattenrecorder finden Sie im Sortiment aller großen Marken, die im Bereich der Unterhaltungselektronik präsent sind. Hierzu zählen insbesondere Panasonic, Sony, LG und Philips. Doch auch viele unbekanntere Marken haben zumindest ein paar Modelle im Sortiment, welche gute Leistungsmerkmale aufweisen. Diese sind insbesondere für technisch weniger versierte Personen eine kostengünstige Alternative zu den ausgereifteren Modellen namhafter Hersteller.

Ob Sie ein hochwertiges “Markengerät” erwerben oder sich im Sortiment eines “No-Name-Herstellers” umsehen, ist meistens eine Geschmacks- und Glaubensfrage. Nur wenn Sie ein Gerät auf dem neuesten Stand der Technik suchen, sind Sie bei namhaften Herstellern besser aufgehoben.

Kompatibilität mit anderen Geräten und Benutzerfreundlichkeit

Ein guter Grund, wieso Sie sich für einen Festplattenrecorder eines bestimmten Herstellers entscheiden sollten, kann Ihr Fernseher sein. Grundsätzlich sind alle modernen Geräte der verschiedenen Hersteller unter einander kompatibel. Trotzdem bieten viele Hersteller hauseigene Extra-Funktionen an. Diese ermöglichen es Ihnen oftmals Geräte des gleichen Herstellers mit wenigen Tastendrücken zu koppeln und teilweise Senderlisten und etliche Einstellungen zu übertragen. Dies reduziert den Aufwand bei der erstmaligen Inbetriebnahme erheblich und bietet oftmals auch bei der weiteren Nutzung einige Vorteile.

Ein zweiter Aspekt mehrerer Geräte eines Herstellers ist, dass die Software sich ähnelt und die Menüführung oft optisch ähnlich aufgebaut ist. Dadurch müssen Sie sich nicht ganz so stark an das neue Gerät gewöhnen und die Benutzung wird noch intuitiver. Dadurch steigt, selbst bei nicht perfekt gestalteter Software, die subjektive Benutzerfreundlichkeit sehr stark.

Ausstattung des Festplattenrecorders

Ein komplettes System aus verschiedenen Geräten eines Herstellers bietet zwar Vorteile, ist jedoch als alleiniges Kaufkriterium vernachlässigbar. Wesentlich wichtiger sind die technischen Daten und die Ausstattung des Festplattenrecorders selbst.

Wie empfangen Sie Fernsehen?

Eine wichtige Frage ist, ob Sie Ihr TV-Programm über DVB-T, DVB-C oder DVB-S empfangen. Falls Sie einen Receiver benötigen und in Ihrem Fernseher keinen internen Receiver haben, gibt es für Sie zwei Möglichkeiten. Entweder kaufen Sie einen gesonderten Receiver oder einen Festplattenrecorder mit integriertem Receiver. Wenn Sie bereits einen guten externen Receiver haben, macht dies keinen großen Unterschied, abegesehen von der etwas aufwändigeren Verkabelung aller Geräte. Falls der Receiver ein Billig-Modell ist, kommt es auf seine Leistung an. Da Sie mit dem Signal des Receivers sowohl Ihr Fernsehgerät, als auch den Festplattenrecorder versorgen müssen, ist eine ausreichend hohe Signalstärke und Signalqualität entscheidend. Wenn der Receiver zu schwach ist, sollten Sie unbedingt einen Fesplattenrecorder mit integriertem Receiver kaufen. Dieser wird ausreichend stark sein, spart Platz ein, erspart Ihnen zusätzlichen Kabelsalat und die gleichzeitige Bedienung von drei Geräten. Auch preislich wird sich ein Festplattenrecorder mit internem Receiver gegenüber zwei Geräten meistens lohnen.

Die Größe der Festplatte

Die Größe der Ferstplatte ist eines der wichtigsten Mermale eines Festplattenrecorders. Von ihr hängt ab, wie viele Stunden an Fernsehsendungen Sie aufnehmen können. Dies ist vor allem im Urlaub wichtig, wenn Sie viele Aufnahmen im Voraus planen, da diese ausreichend Speicherplatz benötigen bis Sie die Sendungen ansehen können. Ein grober Richtwert ist, dass mindestens 350 Stunden an Aufnahmen auf der Festplatte Platz finden. Dieser Wert entspricht einer ungefähren Kapazität von 500 GB. Da die Auflösung von Fernsehsendungen und mit ihr die Qualität sowie Datenmenge pro Stunde steigen, ist eine größere Festplatte empfehlenswerter. Viele aktuelle Festplattenrecorder haben eine mindestens 1 TB große Festplatte verbaut.

Das optische Laufwerk

Neben der Festplatte besitzen Festplattenrecorder ein optisches Laufwerk, welches den Funktionsumfang wesentlich mitbestimmt. Sie sollten deshalb entsprechend großen Wert darauf legen und beim Vergleich von verschiedenen Festplattenrecordern überlegen, was für Sie sinnvoll ist. Ein integrierter DVD-Player ist die Basis Ausstattung, welche Ihnen geboten wird. Dies ermöglicht Ihnen Filme auf DVD zu gucken ohne einen gesonderten DVD-Player zu benötigen. Seit der Erfindung immer höher aufgelöster Film- und TV-Formate, ist die DVD eine mittlerweile veraltete Technologie, welche langsam von der Blu-ray Disc abgelöst wird. Wenn Sie weniger technisch versiert sind, reicht jedoch noch ein DVD-Laufwerk. Anstelle eines reinen DVD-Players, ist ein DVD-Recorder eine bessere Wahl. Dieser ermöglicht Ihnen besonders wichtige Sendungen dauerhaft auf DVD zu speichern. Eine modernere Alternative sind Blu-ray Laufwerke. Diese bieten wesentlich höhere Auflösungen als die DVD und steigern den Fernseh-Genuss deutlich. Da Blu-ray Laufwerke auch mit DVDs kompatibel sind, ist dies keine entweder-oder-Entscheidung, sondern ein zusätzliches Extra. Eine seltener erhältliche, jedoch besonders sinnvolle Steigerung sind Festplattenrecorder mit Blu-ray Brennern. Diese bieten Ihnen den größten Funktionsumfang durch die Wiedergabe von und Aufnahme auf DVD und Blu-ray.

Kompatible Disc-Formate

Da es eine ganze Reihe von DVD- und Blu-ray Formaten gibt, reicht es nicht, dass ein entsprechendes Laufwerk integriert ist. Wichtig ist, dass das Laufwerk eine möglichst große Vielfalt von Formaten abspielen und darauf aufnehmen kann. Eine der größten Neuheiten in dem Bereich ist die 3D Blu-ray.

Ähnlich verhält es sich mit abspielbaren Dateiformaten. Sowohl von Discs, als auch von USB-Sticks können Fotos, Videos und Musikdateien abgespielt werden, sofern der Festplattenrecorder die entsprechenden Dateiformate erkennt.

Die Auflösung

Die ausgestrahlten Fernsehprogramme, die Filme auf DVD und Blu-ray und die neuesten Fernseher bieten eine immer höher werdende Auflösung. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass auch der Festplattenrecorder mit diesem Trend mithalten kann. Aktuell ist bei Fernsehern bei einer 8K / FUHD / 4320p Auflösung mit 7680 x 4320 Pixeln die Grenze erreicht und es bleibt noch abzuwarten, ob und wann diese Auflösung auf dem Markt vertreten sein wird, bleibt abzuwarten. Aktuell liegt die tatsächlich erhältliche Grenze für Blu-ray Filme bei der 4K Auflösung. Hierbei müssen Sie darauf achten, dass sowohl Ihr Fernseher, als auch Ihr Festplattenrecorder die gleiche maximale Auflösung erreichen. Wenn dies nicht der Fall ist, wird die Auflösung digital auf einen geringeren oder höheren Wert skaliert, damit die größtmögliche Kompatibilität erreicht wird. Trotzdem bedeutet dies immer einen vermeidbaren Qualitätsverlust.

Die Anschlüsse

Der Umfang an Anschlüssen ist wichtig, wenn Sie viele Geräte mit einander verbinden müssen. Sofern Sie lediglich den Fernseher und den Festplattenrecorder verbinden müssen, reicht eine HDMI-Buchse vollkommen aus. Wenn Sie hingegen einen externen Receiver, eine Heimkino-Anlage sowie einen eventuell schon vorhandenen Blu-ray Player anschließen müssen und öfters Fotokameras, Videokameras und USB-Sticks anschließen wollen, muss die Anzahl der verfügbaren Anschlüsse entsprechend größer sein. Welche Ausstattung Sie brauchen, ist eine individuelle Entscheidung und beeinflusst auch den Kostenfaktor deutlich.

Der Funktionsumfang

Neben der Hardware ist der Funktionsumfang der Software das letzte, entscheidende Kaufkriterium. Eine komplexe Software steigert den Funktionsumfang, führt zu einem besseren Ranking in Tests, erhöht den Preis – und ist für die meisten Nutzer überflüssig. Nur die folgenden vier Ausstattungsmerkmale sind wichtig:

  • Kopieren auf Disc

    Sie haben einen Film auf Festplatte aufgenommen und wollen ihn dauerhaft behalten? Dann sollte der Festplattenrecorder es erlauben diesen von der Festplatte auf DVD oder Blu-ray zu übertragen.

  • Vorausplanung von Aufnahmen

    Wenn Sie verreisen und trotzdem nichts verpassen wollen, ist eine ausreichend langfristige Planung von Aufnahmen wichtig. Achten Sie darauf, wie weit im Voraus Sie gezielt Programme aufzeichnen können.

  • Zeitversetzte Wiedergabe

    Ein Film hat angefangen und Ihnen kommt etwas dazwischen? Dann ist es sinnvoll diesen aufzuzeichnen und zeitversetzt zu sehen. Während der Recorder den Film noch aufzeichnet, können Sie den Film ab der Unterbrechung weiter schauen anstatt das Ende der Aufnahme abwarten zu müssen.

  • Werbung überspringen

    Auch die Werbung während Fernsehsendungen verbraucht Speicherplatz und stört gleichzeitig das Fernseherlebnis. Gute Geräte erkennen Werbung automatisch, unterbrechen die Aufnahme und schneiden so die lästigen Werbeblöcke eigenständig heraus.